Internationale Fachmesse für Druckguss: Technik, Prozesse, Produkte

16.- 18. Januar 2018 // Nürnberg, Germany

VDI-Workshop “IT-Sicherheit in Gießereien“

– Überblick und Praxisdiskussion –

Am 15. Januar 2018 bietet das VDI Wissensforum in Kooperation mit der Nürnberg Messe im Rahmen der EUROGUSS Messe einen Informationstag zum Thema „IT-Sicherheit in Gießereien“ an. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie in immer stärker vernetzten Produktionsumgebungen, Anlagen und Prozesse besser geschützt werden können. IT-Sicherheit ist ein zentrales Thema, wenn es um das Gelingen von Industrie 4.0 geht. Die Gießereibranche als wichtiger Partner der Automobilindustrie muss sich diesem Thema stellen, um den Anschluss an den Wettbewerb im globalen Markt nicht zu verpassen.

IT-Sicherheit kompakt an einem Tag – VDI informiert

Moderne Produktionsanlagen sind heutzutage hochgradig vernetzt. Eingebettete Systeme kommunizieren dabei selbstständig miteinander, Planungssysteme aus der Cloud berechnen Auftragsschritte und Maschinenbelegungen, Anlagenführer überwachen und steuern aus der Ferne, Wartungspersonal greift teilweise auch weltweit zu und führt Konfigurationsänderungen aus. Das gilt insbesondere für die Gießereiproduktion.

In einer zunehmend vernetzten Welt endet der Schutz von Produktionsanlagen nicht mehr am Fabrikgelände. Über Netzwerkverbindungen können Angreifer in Systeme eindringen und sie manipulieren. Die Gefahr, dass Schadcodeinfektionen große Bereiche der Produktionvollständig blockieren und dabei auchgewaltige physische Schäden sowie Gefahren verursachen, muss ernst genommen werden. Produktionsanlagen sind heute bereits Ziele für Cyber-Angriffe.

Diskutieren Sie mit Experten über u.a. diese Schwerpunktthemen

  • Überblick zu IT in der Produktion, Marktübersicht und Wirtschaftlichkeit
  • Die wichtigsten Sicherheitstechnologien auf einen Blick
  • Eckpfeiler der Netzwerksicherheit
  • Management von Risiko, Sicherheit, Asset und Client
  • Praxisbeispiele

Zielsetzung des VDI-Tages

Nach dem Informationstag haben Sie ein Verständnis für den Sicherheitsbedarf in Ihrer Produktions- oder Fertigungsumgebung. Somit können Sie zukünftig bessere und wirksame Maßnahmen ergreifen sowie geeignete Technologien einsetzen. Aufbauend auf den Standards wie beispielsweise IEC 62443 oder die ISO 27001 lassen sich strategische Konzepte für die Sicherheit von Gießereiproduktionsanlagen erstellen.

Zielgruppe

Ingenieure und Fachkräfte, Projektleiter, Sicherheitsbeauftragte, Werksleiter, Geschäftsführer aus:

  • Gießereien
  • Produktion, Fertigung, Produktionsplanung
  • Automatisierung, Embedded Systems, Leittechnik
  • Industrial IT, IT Sicherheit, Produktions-IT
  • Software und Datenverarbeitung
  • Einkauf von Maschinen und Anlagen

Veranstaltungsnummer: 01SE159001

Was Besucher jetzt wissen sollten:

Tickets Rahmenprogramm Hallenplan

Melchen Sie sich gleich an!

top