Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

Internationale Fachmesse für Druckguss: Technik, Prozesse, Produkte

14. - 16. Januar 2020 // Nürnberg, Germany

Wettbewerbe & Preisverleihungen 2018

Zinkdruckguss-Wettbewerb

"And the winner is …!" heißt es am 15. Januar 2018, wenn im Rahmen der Eröffnungsfeier der EUROGUSS die Gewinner des Zinkdruckguss-Wettbewerbs bekannt gegeben werden. Bereits zum 7. Mal lobt die Initiative Zink, unterstützt vom Verband Deutscher Druckgießereien, diesen Wettbewerb aus. Damit sollen die Potenziale und die Anwendungsvielfalt, die hervorragenden Eigenschaften von Erzeugnissen aus Zinkdruckguss sowie die Leistungsfähigkeit der teilnehmenden Gießereien gezeigt werden. Ein besonderes Auge legt die Jury bei den eingereichten Zinkdruckguss-Bauteilen auf folgende Kriterien: Konstruktion, Gestaltung, Formenbau, Gießtechnik, Bearbeitung, Oberflächenbehandlung und dekorative Eigenschaften.

Die ausführliche Vorstellung der Preisträger findet am 16. Januar 2018 um 13.45 im Rahmen des Internationalen Deutschen Druckgusstages statt.

Internationaler Aluminium-Druckguss-Wettbewerb

Eine bewährte Plattform, den hohen Qualitätsstand und die vielfältigen Lösungen von Aluminium-Druckguss zu zeigen, bietet erneut der Internationale Aluminium-Druckguss-Wettbewerb, der vom Gesamtverband der Aluminiumindustrie (GDA) ausgeschrieben wird. Ziel des Wettbewerbs ist, das Interesse am vielseitigen Werkstoff Aluminium zu verstärken und weitere Anwendungsbereiche darzustellen. Die druckgussgerechte und ressourceneffiziente Konstruktion sind Kriterien für die Bewertung der eingereichten Gussstücke. Unterstützt wird der Wettbewerb durch den Fachverband Nichteisenmetallindustrie in der Wirtschaftskammer Österreich und dem Schweizer Aluminium-Verband (alu.ch)

Es bleibt spannend: Die Platzierungen der Aluminium-Druckgussteile werden erst auf der Eröffnungsfeier der EUROGUSS 2018 am 15. Januar 2018 bekannt gegeben. Die ausführliche Vorstellung der Preisträger findet am 17. Januar 2018 um 11.30 Uhr im Rahmen des Internationalen Deutschen Druckgusstages statt.

Magnesium-Druckguss-Wettbewerb

Zum ersten Mal werden auf der EUROGUSS am 15. Januar 2018 auch Bauteile aus Magnesium-Druckguss prämiert. Sie stammen aus dem Bauteilwettbewerb der Europäischen Forschungsgemeinschaft Magnesium e.V. (EFM) sowie der International Magnesium Association (IMA). Prämiert werden Bauteile aus den Kategorien Automobil und Non-Automobil, die von einer Expertenjury aus Forschung und Industrie ausgewählt werden.

Die ausführliche Vorstellung der Preisträger findet am 18. Januar 2018 um 11.30 Uhr im Rahmen des Internationalen Deutschen Druckgusstages statt.

top