Internationale Fachmesse für Druckguss: Technik, Prozesse, Produkte

16.- 18. Januar 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte EUROGUSS 2018
Produkt vergrößern LOGO_Anwendungsorientierte Hydrodehnspannfutter für mehr Wirtschaftlichkeit

Anwendungsorientierte Hydrodehnspannfutter für mehr Wirtschaftlichkeit

LOGO_Anwendungsorientierte Hydrodehnspannfutter für mehr Wirtschaftlichkeit

Anwendungsorientierte Hydrodehnspannfutter für mehr Wirtschaftlichkeit

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller-Plattform.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Bisher stellte die Lötverbindung zwischen Hülse und Grundkörper bei Hydrodehnspannfuttern einen limitierenden Faktor beispielsweise im Hinblick auf die Futtergeometrie, die Temperaturbeständigkeit und die Drehmomentübertragung dar. Die additive Fertigung macht es möglich, Futter „aus einem Guss“ zu fertigen. So ist die Hydrodehnspanntechnologie breiter einsetzbar.

Die Grenzen hinsichtlich Drehmomentübertragung, Temperaturbeständigkeit und auch Prozesssicherheit, die für Hydrodehnspannfutter galten, sind damit nachhaltig verschoben. Heute ist es möglich, Hydrodehnspannfutter so auf die Bearbeitung anzupassen, dass ein Standard-Schaftwerkzeug eingesetzt werden kann. Das dem Verschleiß ausgesetzte Werkzeug wird also in der – kostengünstigeren – Standardversion eingesetzt, das Spannfutter anwendungsorientiert ausgeführt, um der Bearbeitung und den verbundenen Anforderungen in Summe optimal gerecht zu werden.

Ein klassisches Beispiel dafür ist eine Fräsoperation mit Vollhartmetallfräser und Hydrodehnspannfutter. Die definierten Abmaße des Standardfutters machten den Einsatz eines Vollhartmetallfräsers mit Überlänge notwendig, um die zu bearbeitende Kontur zu erreichen und bearbeiten zu können. Der Einsatz eines Sonder-Hydrodehnspannfutters mit langer, schlanker Kontur bringt mehrere Vorteile: Der Fräser in kurzer Standardausführung ist deutlich günstiger; durch die kurze Schaftlänge können wesentlich höhere Schnittwerte gefahren werden und die Oberflächengüte ist durch die Verringerung der Schwingungsneigung verbessert. Schließlich erreicht die neue Auslegung eine höhere Werkzeugstandzeit.

Länger, schlanker, stabiler – das sind die Stellschrauben, an denen MAPAL im Moment bei der Adaption von Hydrodehnspannfuttern am häufigsten dreht. Zudem wurde eine ganze Reihe weiterer, individueller Herausforderungen mit Kunden gelöst, die vor wenigen Jahren in der Form noch undenkbar waren.

Beispiel 1

Integrierte Radialeinstellung im Bund für den Einsatz auf Hochproduktivmaschinen für eine exakte sowie einfach und schnelle Längeneinstellung. Ein klarer Vorteil gegenüber Schrumpffuttern.

Beispiel 2

Hochgenaues nach innen und außen spannenden Hydrodehnspannsystems für die Bearbeitung der Tellerfederauflage und der Grundbohrung für Ventilsitz und Ventilführung eines Zylinderkopfes aus Aluminium. Werkzeuge beider Operationen können getrennt voneinander und getrennt vom Grundkörper getauscht werden, entsprechend ihres Verschleißstadiums.

Beispiel 3

Werkzeugspannfutter mit integriertem Kühlkreislauf – interne Luftzuführ über die Spindel – für das Rührreibschweißen. Das Gesamtsystem ist während des Rührreibschweißens mit hohen Prozesstemperaturen stabil.

Hochproduktiv mit sieben Schneiden – OptiMill-Uni-HPC-Finish und OptiMill-PM-Trochoid

LOGO_Hochproduktiv mit sieben Schneiden – OptiMill-Uni-HPC-Finish und OptiMill-PM-Trochoid

Neue PKD-Planfräsergeneration für höchste Oberflächengüte

LOGO_Neue PKD-Planfräsergeneration für höchste Oberflächengüte

Toolmanagement 4.0 – Transparenz in allen Bereichen

LOGO_Toolmanagement 4.0 – Transparenz in allen Bereichen

Wirtschaftliches Aufbohren von Turbolader, Caliper & Co. mit neuen Schneidstoffen

LOGO_Wirtschaftliches Aufbohren von Turbolader, Caliper & Co. mit neuen Schneidstoffen
top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.