Internationale Fachmesse für Druckguss: Technik, Prozesse, Produkte

16.- 18. Januar 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte EUROGUSS 2018
Produkt vergrößern LOGO_Linienfertigung mit integrierter Durchlauf-Gleitschliffanlage

Linienfertigung mit integrierter Durchlauf-Gleitschliffanlage

LOGO_Linienfertigung mit integrierter Durchlauf-Gleitschliffanlage

Linienfertigung mit integrierter Durchlauf-Gleitschliffanlage

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller-Plattform.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Anspruchsvolle Druckgussteile schonend entgraten

Für eine neue Druckgusslinie konzipierte Rösler die voll integrierte Durchlauf-Gleitschliffanlage R 780/2E-LR-So. Die Bestückung erfolgt automatisch im 20 Sekunden-Takt.

Die 1951 gegründete Julius Schüle Druckguss GmbH hat sich auf die Produktion von Präzisions-Druckgussteilen aus Aluminiumlegierungen für die Automobilindustrie sowie die Bereiche Pneumatik und Gasheiztechnik spezialisiert. Eine Erweiterung des Produktionsspektrums machte am Stammsitz in Schwäbisch Gmünd eine neue Gießlinie erforderlich. Gefertigt werden Motorträger mit eingegossener Stahlachse. Dies stellt nicht nur an das Gießen, sondern auch an die folgenden Prozesse hohe Anforderungen. Weshalb die Gleitschliffanlage maßgeschneidert darauf ausgelegt ist: „Einerseits ist eine sehr schonende Einzelteilbearbeitung erforderlich, bei der Kanten entschärft und Oberflächenunebenheiten egalisiert werden. Andererseits sind kurze Prozesszeiten einzuhalten, die einen hohen Durchsatz im vollautomatischen Dreischichtbetrieb ermöglichen“, präzisiert Herbert Nowak, Produktionsleiter bei Julius Schüle Druckguss die Anforderungen.

Anlage und Bearbeitungsmedien perfekt abgestimmt

Diesen Spagat meisterte Rösler mit dem Anlagenkonzept Long Radius R 780/2E-LR-So, das optimal in die Gießlinie bei Schüle integriert wurde. „Aufgrund der hohen technischen Kompetenz des Vertriebs und der guten Erfahrungen mit bereits vorhandenen Anlagen gehört Rösler zu unseren Vorzugslieferanten“, begründet Herbert Nowak die Entscheidung.

Mit einer Arbeitsbeckenbreite von 350 mm und einer Arbeitskanallänge von ca. 6000 mm bietet die Long Radius intensive Gleitschliffbearbeitung im Durchlaufverfahren bei gleichzeitig kompakter Bauform und geringer Stellfläche. Die für den Prozess bestimmten Bearbeitungsmedien (Schleifkörper und Compound) wurden bei Versuchen im Rösler-Technikum genau abgestimmt.

Beschickung im 20-Sekunden-Takt

Die Teile kommen über ein Förderband von der Gießzelle. Ein Roboter lokalisiert die Gussteile über eine Bildverarbeitung, platziert sie lagerichtig in der Entgratpresse und entnimmt sie wieder. Anschließend beschickt der Roboter die Gleitschliffanlage im 20-Sekunden-Takt. Die spezielle Bauform des Arbeitsbehälters gewährleistet eine sehr gute Werkstückeinbettung in die Schleifkörpermasse bei gleichzeitig optimiertem Umwälzverhalten. Dies sichert das sehr gute Bearbeitungsergebnis bei nur maximal 10 Minuten Durchlaufzeit.

Ebenso schonend wie die Eingabe und die Bearbeitung erfolgen die Separierung und der Austrag. Hier sorgt ein spezielles Separiersieb mit Zwangsführung der Teile für eine effektive Trennung von Werkstücken und Schleifkörpern. Anschließend gelangen die schöpfenden Aluminium-Gussteile zu einer kameraüberwachten Wendestation, in der sie optimal für den folgenden Durchlauf-Reinigungsprozess positioniert werden.

Wasseraufbereitung inklusive

Das Prozesswasser der Gleitschliffanlage führt Julius Schüle Druckguss im Kreislauf. Die Aufbereitung erfolgt mit einer kompakten, halbautomatischen Zentrifuge Z 800 HA. Mit einer Beschleunigungsleistung bis 2.000-g bietet sie eine hohe Abscheideleistung. Auch sehr kleine und leichte Partikel setzen sich an der Rotorwandung als Schlamm ab, der sich einfach manuell aus dem Korb entnehmen lässt.

„Die neue Gleitschliffanlage ermöglicht nicht nur ein optimales Bearbeitungsergebnis in der vorgegebenen Taktzeit, sondern sorgt durch ihre Konzeption auch für eine sehr schonende Behandlung der Teile“, berichtet Herbert Nowak zufrieden.

Rösler Gamma® 400 G

LOGO_Rösler Gamma® 400 G

Rösler Reinigungszentrifugen

LOGO_Rösler Reinigungszentrifugen

Vollautomatischer Gleitschliffprozess ohne Teilevermischung

LOGO_Vollautomatischer Gleitschliffprozess ohne Teilevermischung

Linienfertigung mit integrierter Durchlauf-Gleitschliffanlage ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.