Internationale Fachmesse für Druckguss: Technik, Prozesse, Produkte

16.- 18. Januar 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte EUROGUSS 2016
Produkt vergrößern LOGO_Godfrey & Wing Anlagentechnologie

Godfrey & Wing Anlagentechnologie

LOGO_Godfrey & Wing Anlagentechnologie

Godfrey & Wing Anlagentechnologie

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Godfrey & Wing bietet eine Reihe von technischen Lösungen einschließlich der voll automatischen Roboter gestützten Continuous Flow Imprägnier-Technologie (CFI), der modularen HVLV, die kompakte Ecoseal und das Advanced Powertrain Imprägnier-System (API). Alle Systeme wurden mit Blick auf eine ressourcenschonende Prozessführung und perfekte Abdichtung der Werkstücke entwickelt. Kompakte, modulare Imprägniertechnologie aus dem Hause Godfrey & Wing ermöglicht OEMs und deren Zulieferern das Insourcing der Imprägnierung sehr einfach und schnell in den eigenen Produktionsablauf zu realisieren.

Viele Unternehmen verfolgen die Strategie das ein bestimmter Imprägnieranlagentyp, Imprägnierprozess bzw Imprägniermittel für alle Anwendungen passend ist. Godfrey & Wing ist der Ansicht, dass Unternehmen im globalen Wettbewerb eine Strategie benötigen, die die vor- und nachgelagerten Herstellungsprozesse betrachten und darauf basierend die passendste Kombination aus Anlagentechnologie, Prozess und Imprägniermittel wählen. Genau in diesem Punkt ist Godfrey & Wing anderen überlegen – wir entwickeln die perfekte Lösung für ihre spezielle Herausforderung und Produktionsumgebung.

Ob es unsere bahnbrechenden Single-Piece-Flow Imprägnier-Systeme (CFI) oder ein Batch-Imprägniersystem ist, unser Team von qualifizierten Ingenieuren wird ein System und ein Verfahren entwickeln, welches den definierten Produktionsplan, die Teilespezifikation und Flächenbeschränkungen einhält. Der Schlüssel zu unserem Erfolg ist, dass wir Imprägnieranlagen nicht nur planen und bauen, sondern sie auch selber täglich betreiben und das schon kontinuierlich seit 1948 - länger als jedes andere Unternehmen auf der Welt. Wir wissen, was kosteneffektiv und zuverlässig Teile abdichtet. Es ist unser tägliches Geschäft und bleibt auch über 65 Jahre später unsere Kernkompetenz.

Continuous Flow Impregnation (CFi)

Trockenvakuum und Überdruck-Imprägniersystem

Die CFi-Imprägniertechnologie verwendet die patentierte Trocken-Vakuum und Druck-Technologie und wurde ursprünglich vor mehr als einem Jahrzehnt als erstes Frontlader Vakuumimprägniersystem mit Roboter-Teilehandling entwickelt. Das vollautomatische System, das bereits in zahlreichen Motoren- und Getriebe-Montagewerke implementiert wurde, kann direkt in Bearbeitungs- und Montagelinien integriert werden.

Für das Teilehandling verwenden diese Systeme Roboter, die den Bedarf an Arbeitskräften eliminiert und Taktzeiten von 90 Sekunden erreichen. Eine sehr enge Prozesskontrolle mit sehr hoher Wiederholbarkeit der Prozessschritte ( wie einem Vakuumniveau von weniger als 7 mbar, Zentrifugieren bei bis zu 250 RPMs und höchst effektive Reinigungstechnologie) haben zu drastisch verbesserten Ergebnissen als dem bis dahin bekannten Standard geführt. Der Markt, der bisher Abdichtraten von 80% für sehr lange Zeit als Standard akzeptierte, übernahm sehr schnell die in der CFi erreichten Abdichtraten von 99,8% als neuen Standard.

HVLV Imprägniersystem

Trockenvakuum- und Überdruck-Imprägniersystem

Godfrey & Wings HVLV-Vakuumimprägnier-System nutzt die patentierte CFi-Technologie und basiert auf einem der effektivsten DVP-Prozessen. Die HVLV ist in der Lage bis zu 15 Imprägnierzyklen pro Stunde auf gerade einmal 8 qm Bodenfläche zu erzielen. Sie ist ideal für die Abdichtung von Gussteilen wie Motoren, Getriebe, Bremsenkomponenten oder Klimakompressoren / Komponenten geeignet. Godfrey & Wings HVLV-Technologie wurde bereits an zahlreichen Standorten in den Vereinigten Staaten, China und Europa installiert.

Die HVLV reduziert die benötigten Ressourcen (Arbeit, Bodenfläche, Dichtmittel und Strom) auf ein absolutes Minimum und liefert dennoch Abdichtraten von nahezu 100%. Das System besteht aus kompakten und einfach zu bedienenden Einheiten, die die Inhouse-Imprägnierung sowohl praktikabel als auch rentabel machen und hierdurch jedem Unternehmen im globalen Markt einen Wettbewerbsvorteil bringen. 

Continuous Flow Impregnation (CFi)

LOGO_Continuous Flow Impregnation (CFi)

HVLV & APi-Technologie

LOGO_HVLV & APi-Technologie

Imprägniermittel

LOGO_Imprägniermittel

Technologie- und Servicezentrum Untergruppenbach

LOGO_Technologie- und Servicezentrum Untergruppenbach
top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.